View Single Post
Old Nov 12 2006, 12:36 PM   #1
tameeria
Inactive
 
tameeria's Avatar
 
Join Date: Oct 2006
Gender: F
Default Deutsche Fantasie-Autoren

Da viele Geschichten viel besser im Originalton "rueberkommen", dachte ich mir, wir koennten hier ja mal eine Liste fuer deutsche Autoren anlegen, die Fantasiegeschichten schreiben, fuer diejenigen, die mal deutsche Geschichten "im Originalton" lesen wollen anstatt auf eine Uebersetzung zurueckgreifen zu muessen. (Deutsch liebt lange Saetze mit Nebensaetzen... hihihi...) Um die Sache in Gang zu bringen, hier dann mein erster Beitrag:

Michael Ende (1929 - 1995)

Hat viele gute Buecher geschrieben und viele Auszeichnungen gewonnen. Meine Lieblingsbuecher:

Momo - Dieses Buch ist in den USA nicht erhaeltlich, obwohl es offensichtlich ins Englische uebersetzt wurde. Wahrscheinlich fuehlen sich die Amerikanern mit der Geschichte von den Zeitdieben zu sehr den Spiegel vorgesetzt.

Die Unendliche Geschichte - Der "Klassiker" von Ende; ich vermute, dass jeder den Film kennt, obwohl der Film dem Buch wirklich nicht gerecht wird. Uebrigens, der Gluecksdrache heisst in der deutschen Version "Fuchur" (vom japanischen fuku riu fuer Gluecksdrache). Das wurde in der englischen Version zu "Falkor" geaendert. Wenn man mal versucht, "Fuchur" auf Englisch auszusprechen, wird es auch klar, warum.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivfuehrer - Bin mit den Fernsehsendungen der Augsburger Puppenkiste gross geworden. Ich glaube, in meiner Generation kann wohl jeder den Titelsong mitsingen: "Eine Insel mit zwei Bergen..." Es gibt sogar einen Drachen in der Geschichte: Frau Mahlzahn. Eigentlich eine Kindersendung, aber ich seh's mir immer wieder gerne an, wenn ich mal zu Besuch in Deutschland bin. Drachen, Piraten, Seejungfrauen, was will man mehr!
tameeria is offline   Reply With Quote